Referenzen

Mann 63 J.
kam mit Gutschein wegen seiner Allergien zur Dr.Yager-Therapie -Sitzung. 2 Wochen später rief er erfreut an: er ist beschwerdefrei.

Kind 11 Jahre
hatte diagnostizierte „Kreidezähne“. Mit 3- maliger kurzer aber intensiver Energiebehandlung regenerierten sich die Zähne.
Der Zahnarzt war überrascht.

Frau 38 J.
kam nach Chemo/Bestrahlung von Krebs an Mund , Nase , Ohren geschwächt nach Hause. Ein aus schulmedizinischer Sicht „aggres-siver Gehirntumor“ dagegen konnte nicht behandelt werden. Sie wurde nach Hause geschickt. Eine Schlafplatz-Abschirmung wegen starkem Elektrosmog und 2-3 mal die Woche Energiebehandlungen sowie eine strikte eigene Ernährungsumstellung brachten wieder Energie zur Selbstheilung in den Körper. Die junge Frau ist auf dem Weg zurück zur Gesundheit. Nach 14 Monaten hat sie ein normales Blutbild, keine Metastasen im Körper, Gehirntumor inaktiv und ver-narbt. Weitere Energiebehandlungen konzentrieren sich nun auf die Ausheilung diverser Bestrahlungs-Folgeschäden.

Frau 60 J.
Durch konsequente regelmäßige Energiebehandlungen über 10 Monate im zwei Wochenrhythmus verschwanden die Schmerzen in den Gelenken, der Blutdruck regulierte sich, Diabetes verschwand, Schilddrüsenwerte normalisierten sich und Schilddrüsenzyste bildete sich auch zurück. Auf Medikamente wurde gänzlich verzichtet. Dafür nimmt die Betroffene Nahrungsmittelergänzungen und hielt eine strikte Diät.

Kleinkind (1 Jahr 3 Monate)
hatte über eine Woche Durchfall, Erbrechen, aß und trank nichts mehr und wirkte sehr geschwächt und apathisch. Medikamente wurden nicht genommen. Eine 10 min. Behandlung des Bauchraumes mit dem Zellaktivator und hexagonales „Zauberwasser“ zum schluckweise trinken tagsüber erzielten eine schnelle Wirkung. Das Kind schlief die Nacht durch und früh saß es lächelnd am Frühstückstisch und hatte Hunger. Abends war der Stuhl sogar wieder normal.

Mutter (34 Jahre)
Stillte ihr Kind (4 Monate) und hatte extrem entzündete Brustwarzen mit wahnsinnigen Schmerzen. 15 min. Behandlung mit dem Zellaktivator + Orgon-Energie-Behandlung brachten nach dem zweiten Behandlungstag in Folge eine vollkommende Schmerzfreiheit und die Haut regenerierte sich.

Mann (77 Jahre)
Hatte plötzlich extremes Zittern, Schüttelfrost und Fieber und Gelenkschmerzen am ganzen Körper. Eine 2 stündige entspannte energetische Behandlung am Folgetag mit Detox -Fuß-Entgiftung + Orgonakkumulator + Biophotonenbehandlung + Elektronenzufuhr brachten eine 50 % Besserung. Am darauffolgenden Tag wurde wurde die Behandlung fortgesetzt mit weiteren energetischen Methoden. Der Mann einen Tag später wieder fit, lediglich die Füße waren noch geschwollen. Deshalb folgte nochmals eine kurze 15 min. Behandlung der Füße mit dem Zellaktivator. Die Füße
regenerierten sich über Nacht vollends. Der Mann war happy. Seine Aussage: Es muss wohl doch noch was zwischen Himmel und Arzt geben.

Vogel:
biosfera eisenhüttenstadtLag regungslos, wie tot, neben der Balkontür nachdem er voll gegen die Glasscheibe flog. Ich wollte ihn nach 30 min. schon „entsorgen“, als meine Frau ein winziges Augenzwinkern bemerkte. Eine 10 min. berührungslose Behandlung mit dem energetischen Zellaktivator im Abstand 3-4 cm., ließ den Kleinen wieder lebendig werden. Er bewegte den Kopf, den Schnabel, die Flügel vibrierten und nach weiteren 10 min. Ruhepause flog er auf und davon. Der Versuch hatte sich gelohnt. (siehe Bild)

Beata 63 Jahre
Diagnose Sarkoidose. Nach 7 speziellen energetischen Kuranwendungen mit Entgiftung + Orgon-Akkumulator verbesserte sich das Blutbild deutlich. Nach weiteren 7 Anwendungen 1 Jahr später schrumpften die Lymphknoten um ca. 50 % und das Blutbild besserte sich wieder weiter. Pharma-Medikamente lehnte die Kundin stets ab.

Frau 27 Jahre
Langjährige Pollenallergie nach einer 30 min. Yager- Hypnose- Sitzung beendet. Zusätzlich bekam sie Naturmittel für bessere Darmgesundheit.

Frau 51 Jahre
Das Fortschreiten der diagnostizierten Lymphatische Leukämie konnte nach regelmäßigen Energieanwendungen über 4 Monate und nach einer Schlafplatz-Elektrosmog-Abschirmung gestoppt werden. Lymphknotenschwellung sind nicht mehr nachweisbar und das Blutbild hat sich stabilisiert.

Frau 50 J.
Großer Knoten in der Brust konnten durch wöchentliche 5 Orgon-Akkumulator-Sitzungen bereits nach 3 Wochen nicht mehr festgestellt werden …trotz anschließender Mammografie und Sonografie.

Wolfgang 66 J.
Nach Knie-OP war das Knie extrem geschwollen und schmerzte. Trotz 2 Wochen Krankenhaus mit Punktieren brachte keine Erfolge. 15 Intensive energetische Behandlungen in kurzen Zeitabständen brachten die ersehnte Besserung. Schwellungen und Schmerzen wichen für immer.

Elfriede 78 J.
Starke Gelenk und Muskelprobleme bisher durch tägliche Pharma-Schmerztabletten aushaltbar. Bereits nach 4 intensiven energetischen Behandlungen je 2 Stunden zzgl. Naturheilmittel und einer Schlafplatz-Elektrosmog-Abschirmung konnte sie auf Pharmamittel verzichten.

Frau 53 J.
Depressive Verstimmung mit körperlichen Missempfindungen war nach 2 Stunden beseitigt.

Frau 34 J.
Tumorgewächs an der Gebärmutter während der Schwangerschaft festgestellt. Chemo und Bestrahlung zum Glück daher nicht möglich gewesen! 5 mal wöchentliche Orgon-Akkumulator-Sitzungen bis kurz vor der Geburt ließen das Gewächs kleiner werden und sich auflösen. Kind wohlauf und gesund.

ein glücklicher Patient
Hallo ich wollte nur sagen dass ich total begeistert bin und ich hätte gern ein weiteren Termin. Was bewirkt die Entgiftung über die Füße worüber wir sprachen. Lieben Gruß


referenz


Frau (86 Jahre)
konnte nach 14- tägiger Nutzung (über 10 Monate) des Orgon-Energie-Akkumulator ihre Osteoporosetabletten vollständig absetzen.

Katze (16 Jahre)
mit diversen Krebsknoten am Bauch. Der Tierarzt hatte sie aufgegeben. Die Knoten heilten nach 6 Monaten Orgon-Energie-Behandlung ab und waren verschwunden.

Jörg ( 58 J.)
Arbeitsunfähigkeit mit Kreislaufproblemen, Depressionen und unerklärliche vielen unerklärlichen Schatten auf der Lunge. Nach der 3. Energetischen Behandlung von je 2 Stunden waren keine Schatten mehr auf dem Röntgenbild festzustellen und Kreislaufprobleme mit depressiver Verstimmung überwunden.

Jutta (63 Jahre)
Lästige und hartnäckige Genickschmerzen verursachten zusätzlich Schlafstörungen. Eine 8- malige energetische Behandlung mit spezieller Wärmeakupunktur brachten den gewünschten Erfolg. Die Schmerzen verschwanden.

Emely (23 Jahre)
Ärzte im  Krankenhaus waren ratlos. Unsere bioenergetische Analyse mit dem Kybertron Delta Gerät wurde ein Impfschaden wegen vorheriger Auslandsreise festgestellt. Eine intensive bioenergetische Schwingungsbehandlung über 5 Tage brachte eine schnelle Genesung  und die ersehnte Erholung.

Vera (85 Jahre)
Lenden- und Fußschmerzen plagten. Eine Schlafplatzanalyse ergab hohe Elektrosmogbelastung im Bett. Der Schlafplatz wurde wieder natürlich hergerichtet. Die Wirbelschmerzen verschwanden. Zusätzliche energetische Behandlungen der Füße und Beine lassen die Fußprobleme verschwinden und der ganze Organismus erholte sich von selbst .

Stefan (49 Jahre)
Knochenhautentzündung  sind oft schmerzhaft und langwierig. Durch den Abzug überschüssiger Energie am Ellenbogengelenk und weiterer energetischer Behandlung  incl. Farbtherapie  konnte der Heilungsprozess beschleunigt werden ohne Gabe von Medikamenten oder  Cortison.

Astrid (63 Jahre)
Ein Wirbelbruch  machte schwer zu schaffen und die Schmerzen waren kaum zu ertragen.
Der  regelmäßige  zweimal wöchentliche  Abzug stagnierter Energie an der Wirbelsäule  und weitere energetische Behandlung  ließen die Selbstheilungskräfte enorm  anwachsen . Auf  Schmerzmedikamente und   Physiotherapie konnte verzichtet werden.

Nadine (34 Jahre)
Eine Monatskur mit 10 Behandlungstagen   brachte den Organismus wieder ins Gleichgewicht.
Nach  der  energetisch magnetischen Hypnose löste sich eine Wirbelblockade und die Rückenschmerzen verschwanden komplett. Geplante Physiotherapeutische Termine konnten abgesagt werden.

Eckhardt (63 Jahre)
Nach 4 Wochen häuslicher Eigenbehandlung mit dem mobilen Orgonshooter sind alle offenen Wunden und Stellen zugewachsen. Die Ärzte hatten vorher aufgegeben.

Claudia (48 Jahre)
Wirbelsäulenschmerzen verschwanden   nach einmaligem energetischem Behandlungstag  von  ca.2 Stunden.
Frau D.  war begeistert und gab am nächsten Tag Weiterempfehlungen.

Christine (74 Jahre)
Schwäche, Schmerzen im  Körper, Asthma und  Folgeschäden von Chemotherapie  machten   zu schaffen. Bereits nur insgesamt 4 Behandlungstagen kehrten die Lebensgeister  zurück. Laufen, Einkaufen gehen, Spaziergänge waren wieder möglich. Lebensqualität verbesserte sich stark.  Die Asthmabeschwerden ließen nach.

Silvia (54 Jahre)
Stets nach einer energetischen Behandlung lassen die Arthroseschmerzen im Knie nach und Frau G. kann auf Medikamente verzichten. Sie ist für längere Zeit schmerzfrei hergestellt Solche Beschwerden jedoch bedürfen einer regelmäßigen energetischen Behandlung über längeren Zeitraum bevor der Körper sich wieder vollständig selbst heilen kann.

Marianne (65 Jahre)
Ein fester Wille und eine spezielle magn. energetische Hypnose zur Raucherentwöhnung brachte den Durchbruch und die Stabilisierung sich von der Sucht dauerhaft zu befreien.

Erich (78 Jahre)
Energetische Ganzkörperbehandlung mit Fussentgiftung im Elektrolyseverfahren und Orgonakkumulator für ließen die offen Stellen an den Füßen schnell verheilen. Ein kleines Orgonkissen zu Hause hilft bei Rückenschmerzen nach Erschöpfung.

Katrin (49 Jahre)
Migräne und Tinnitus waren ständiger Begleiter. Nach einer Schlafplatzanalyse wurde starke  Mobilfunkstrahlung von Außen gemessen. Nach Abschirmung des Bettplatzes  verschwand die Migräne und der Tinnitus nach ca. 14 Tagen.