Bio-Logische Ernährung

Ernähren Sie sich wieder bio-logisch… also „artgerecht“!

Unsere Gesundheit wird durch die Art, wie wir unser Leben gestalten, maßgeblich beeinflusst. Eine gesunde Ernährung wirkt sich positiv auf unsere Gesundheit aus und kann Krankheiten vorbeugen. Aber nicht nur körperliche Erkrankungen können ernährungsbedingt sein , auch auf psychische Leiden (Burnout, Depressionen) kann die Ernährung einen Einfluss haben. Es gibt viele Krankheitsbilder, die direkt oder indirekt auf mangelhafte Ernährung zurückgeführt werden können.

Ernährungsbedingte Krankheiten sind:
Stoffwechselerkrankungen und Herz-Kreislauferkrankungen,
Erkrankungen der Organe und des Verdauungssystems,
Erkrankungen des Bewegungsapparates,
Erkrankungen der Haut, Zahnerkrankungen,
Diverse Krebserkrankungen (Tumore)

 

Überprüfen Sie Ihre Ess– und Trinkgewohnheiten

Ausschließlich sauberes und extra gefiltertes Wasser aus Gläsern trinken. Nur sauberes Filterwasser schwemmt Schlacken und Gifte aus Ihren Körperzellen. Sehr viel Bio-Obst und Gemüse, Kräuter roh und unverarbeitet verzehren.

Frisch gepresste Obst- und Gemüsesäfte täglich.

Kaffee, aromatisierte Früchtetees und Alkoholkonsum (Wein, Sekt, Bier etc.) stark einschränken oder gar meiden wegen starker Übersäuerung Ihres Körpers.

Pasteurisierte Kuhmilchprodukte vermeiden. Das Kasein und Gluten verklebt und verschleimt den Darm und wichtige Nährstoffe können so nicht mehr aufgenommen werden. Schäden an Gelenken, Nerven und Organen wie z.B. Osteoporose können folgen. Eine Alternative sind Mandelmilch oder Kokosmilch.

Verarbeitete Getreide-, Mehl- und Fertigprodukte wie Brot, Brötchen, Kuchen, Kekse einschränken. Wegen der Übersäuerung und der enthaltenen Agrogifte, die Folge ist z.B. Arthritis.

Auf industrielle Zuckerprodukte und gezuckerte Fertigprodukte verzichten (Krebszellen und Parasiten lieben diesen künstlichen Zucker) Eine Alternative sind Naturhonig und Steviapulver aus dem Reformhaus.

Herkömmliches industrielles Speisesalz in der Küche unbedingt austauschen gegen Himmalayasalz. Reines künstliches NaCl ist Gift für den Körper und versteift Ihre Gelenke auf Dauer.

Lassen Sie uns das gemeinsam besprechen.
Geben Sie Ihrem Körper nur die besten Nährstoffe.